Mandala nicht nur zum malen...

...sondern zum häkeln . Mandalas häkeln macht mindestens so viel Spaß ,wie sie auszumalen . Die Farbgebung ist wie bei den Farbstiften  auch bei den Baumwollgarnen ,gibt es farblich  kaum Grenzen  . Auch bei der Fertigung ist es da nicht anders ,die einen macht man an einem durch ,wo man bei anderen jeden Tag nur ein Teil macht . Es gibt leichte und Kleine , Große und welche die schwieriger sind. An der Farbvielfalt kann man sich bei beiden erfreuen und das Ganze entspannt auch noch .

Viele fragen dann aber - ?WAS MACHT MAN MIT DEN GANZEN DINGER ? 

Da gibt es auch einige Möglichkeiten . Von Kissenhülle über Badeteppich ,bis zum Wandbild gibt es da so einiges ,wofür sich die gehäkelten Mandalas verwenden lassen . Aber der eigentliche Schatz ist doch das Tun ;)

Die Mandalas vom KAL in der Fotostrecke sind hier und hier auf Ravelry zu finden 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0